Abwasserreinigung ist praktizierter Umweltschutz

Unsere Gewässer zu schützen und damit einen grundlegenden  Beitrag  zu nachhaltigem Umweltschutz zu leisten, - dafür setzt sich der Entsorgungsverband Saar (EVS) mit großem Engagement ein. Wir haben im Saarland eine moderne Abwasserinfrastruktur mit 140 Kläranlagen  errichtet, die wir mit bestens ausgebildetem Fachpersonal auch selber betreiben. Das Spektrum reicht von Großkläranlagen über halbtechnische Kläranlagen-Typen bis hin zu naturnahen Pflanzen- und Teichkläranlagen. Hinzu kommen mehr als 1000 km-Hauptsammler, rd. 240 Pumpwerke und mehr als 500 Regenüberlaufbecken und Staukanäle.

Das Ergebnis: Saubere Gewässer im Saarland

Bis heute hat der EVS bereits rund 1,7 Milliarden Euro in eine moderne Abwasser-Infrastruktur investiert.  Mit großem Erfolg: Die Flüsse und Bäche im Saarland werden immer sauberer. 

Kläranlagen

Besichtigungen

Gern zeigen wir Ihnen unsere Kläranlagen. Vereinbaren Sie einen Termin unter 0681 5000-620

(Klassen ab 3. Schuljahr)

Zahlen und Fakten

Aktuelle Daten zum Kläranlagen-Bau und Betrieb finden Sie in unserem Jahresbericht

Infospot Abwasser